Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Brotbackfest in Gorgast

OKT
05

Brotbackfest in Gorgast


Samstag, 5. Oktober 2019, 10:00 Uhr
Pfarrgarten Gorgast
© Markus Scheufele

Wie jedes Jahr backen die Kinder gemeinsam mit den Bäckern Herrn Schween und Herrn Falk Brote und Kuchen im Holzbackofen im Pfarrgarten Gorgast.

Am Samstag 05.10.2019, um 10.00 Uhr beginnt das Brotbackfest mit einer Andacht mit Pfarrer Dubek in der Kirche. 
Anschließend kneten die Kinder Brote mit verschiedenen Körnern und in unterschiedlichen Formen. Es macht allen Kindern immer wieder viel Spaß. Die Eltern dürfen dabei auch mitmachen. Nach etwa 30 Minuten Teigruhe werden die Brote in den vorgeheizten Backofen geschoben. Bis das Brot gebacken ist, basteln oder spielen die Kinder im Pfarrgarten.  Einige Kinder helfen auch beim Kochen von Gemüseeintopf, andere wieder wiegen die Zutaten für den Blechkuchen, Streusel und Bienenstich ab und kneten dann daraus einen Teig und rösten eine Bienenstichmasse. Nach einer kurzen Ruhezeit wird der Teig auf die vorbereiteten Bleche verteilt und dann kommen die Streusel oder die Bienenstichmasse auf den Hefeteig.
Wenn das Brot ausgebacken wird, freuen sich alle über ihr geformtes Brot, das sie mit nach Hause nehmen dürfen.
Nach dem Brot wird der Kuchen in den Ofen geschoben. Nachdem alles zubereitet ist, kann nun der Eintopf, das Brot und etwas später der Kuchen mit Brause oder Kakao gegessen werden.
Einige Brote werden für die Altäre zu den Erntedank-Gottesdiensten im Pfarrsprengel Letschin-Gorgast als Gabe abgegeben.
Das Teilen des Brotes wurde in der Bibel zum Symbol für die Gegenwart Jesu.
Kinder und Erwachsene schaffen sich mit diesem Tag ein gemeinsames Erlebnis, auch um unser tägliches Brot zu achten. Und nun wird ganz herzlich eingeladen zum Brotbackfest, jeder kann kommen und mitmachen, um sich selbst sein Brot zu backen. Sagen Sie es weiter. Das Brotbackfest wird im Jahr 2020 wieder stattfinden. Gerhard Falk