Mein Gebet für heute - Kraftquelle in Corona-Zeiten (62)

Mein Gebet für heute - Kraftquelle in Corona-Zeiten (62)


# Mein Gebet für heute
Veröffentlicht am Sonntag, 17. Mai 2020, 06:00 Uhr

Barmherziger Gott, du bist unsere Zuflucht in der Not. Wir können uns dir zuwenden und vor dir unsere Angst und Klagen aussprechen.

Während bei uns die Auflagen gelockert werden, erreichen uns aus anderen Ländern weiterhin schlimme Bilder von überfüllten Krankenhäusern und Massengräbern. Sorgen und Fragen belasten uns. Was wird noch auf uns zukommen? Wie wird sich die wirtschaftliche Krise auswirken? Was wird dort geschehen, wo Menschen kein sicheres Zuhause haben und keinen Abstand halten können? Was wird dort geschehen, wo es keine ausreichende medizinische Versorgung gibt?

Barmherziger Gott, sei du bei denjenigen, die in der Stunde der Not niemanden bei sich haben. Sie du bei den Sterbenden, zu denen keine Angehörigen kommen dürfen. Sei du bei den Trauernden, die niemanden haben, der ihnen Trost schenken kann. Sei du bei den Verzweifelten, die nicht wissen, wie sie die nächsten Tage, Wochen und Monate überleben können. Sei du bei den Menschen, die völlig überfordert sind.

Du kennst ihre Not. Lass sie nicht allein.

Amen 

Pfarrerin Meike Waechter, Berliner Missionswerk

Kommentare

Ulrike Menzel
Vielen Dank für diesen Blick in die Welt! Es ist gut, an die vielen anderen erinnert zu werden, die im Gegensatz zu uns um alles kämpfen müssen.