< Fahrradgottesdienst und Abschluss der Frühjahrstagung für den EKBO- Studierendenkonvent
14.09.2018 14:28 Alter: -109 days
Kategorie: Neuigkeiten
Von: ths

recht sprechen

Einkehr Bildung Stille, Auszeit für Frauen, 14. bis 16. September 2018


„Zu der Zeit war Richterin in Israel die Prophetin Debora, die Frau Lappidots. Sie hatte ihren Sitz unter der Palme Deboras zwischen Rama und Bethel auf dem Gebirge Ephraim. Und die Israeliten kamen zu ihr hinauf zum Gericht.“  (Ri 4.4-5)
 Debora ist Richterin und Prophetin. Die Menschen kommen zu ihr, berichten von Unrecht, klagen ihre Nöte, hoffen auf Gerechtigkeit. Und Debora spricht Recht. Was befähigt sie dazu? Und was ist ihre Aufgabe als Prophetin?
Wir schauen genau hin und betrachten dann auch uns: was brauche ich um recht zu sprechen? Und welche Rolle spielt Prophetie heute? Nicht zuletzt sind wir mit den Texten aus dem Buch der Richter, Kapitel 4 und 5, mitten in den drängenden Fragen nach Gewalt und Krieg und der Rolle Gottes darin. So lädt die biblische  Geschichte zum Nachdenken ein, die Gruppe zum Austausch, die Natur zu Spaziergängen und  zum Baden, Stille und Meditation zum Kraft schöpfen.
Sie sind herzlich eingeladen!          

Ort
Ev. Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Hirschluch
15859 Storkow (Mark) www.hirschluch.de

Zeiten
Anreise ab 16 Uhr, gemeinsamer Beginn: 18.00 Uhr
Am Sonntag enden wir mit dem Mittagessen gegen13.00 Uhr.

Leitung
Pfarrerin Cornelia Behrmann

Kosten 
Für Unterkunft und Verpflegung: 90,00 Euro
Kursgebühr: 30 Euro
Für ehrenamtlich Engagierte entfällt die Kursgebühr!

Eine Teilnahme soll nicht aus finanziellen Gründen scheitern!
Scheuen Sie sich deshalb nicht, einen Zuschuss zu beantragen. Bitte nehmen Sie Kontakt auf.
Sie können Bettwäsche mitbringen oder für 4,50 Euro ausleihen.

Anmeldung 
Bitte bis zum 6. August per Post an mit dem Anmeldeflyer:
Superintendentur
Steingasse 1a
15230 Frankfurt
oder per Mail an: Cornelia.behrmann(at)ekkos.de

… damit ist Ihre Anmeldung verbindlich!
Bei Absagen werden Stornogebühren fällig.

Wenn Sie weitere Fragen haben, rufen Sie gern an!